Ansteuerung eines Feuchtesensors vom Typ SHTxx (mit PIC-Mikrocontroller, Elektronik)


zurück zu Elektronik, Homepage


1. Der Feuchtigkeitssensor (SHTxx)

1.1. Allgemeines

Sensor Blockschaltbild des Sensors

Der SHTxx ist ein so genannter single chip Feuchtigkeits- und Temperatur-Multi-Sensor mit einem werkseitig abgeglichenen Digitalausgang. Dieser Sensor beinhaltet ein kapazitives Polymer-Sensor-Element (für die Feuchtigkeit) und einen Bandgap-Temperatur-Sensor. Diese beiden Teilsensoren sind mit einem 14-Bit-ADC verbunden. Anschließend erfolgt ein serielles Interface.
Jeder SHTxx wurde werksseitig in einer präzisen Feuchtigkeitskammer abgeglichen. Diese Kalibrierwerte sind im Sensor in Form eines speziellen Speichers abgelegt Das 2-Draht-Interface und die interne Spannungsregelung erlauben eine einfache und schnelle Ansteuerung mit z.B. einem PIC-Mikrocontroller.
Eine weitere Eigenschaft sind die sehr kleinen Gehäuseabmessungen und der geringe Leistungsverbrauch.

nach oben

1.2. Genauigkeit

Für die Sensorgenauigkeit gibt der Hersteller folgende Angaben an:

Genauigkeit des Sensors

Oder:

SHT11/15: Feuchtigkeit: +/- 3%
  Temperatur: +/- 0.4C @ 25C
     
SHT71/75: Feuchtigkeit: +/- 2%
  Temperatur: +/- 0.3C @ 25C

nach oben


zurück zu Elektronik, Homepage

Autor: Buchgeher Stefan
Erstellt: 14. Dezember 2004
Letzte Änderung: 23. Februar 2011