Bundesheer (Humor)


zurück zum Bundesheer, Homepage

Wehrpflicht Die neuesten medizinischen Erkenntnisse

Die Wehrpflicht (austriacus tauglich) ist eine infektiöse Krankheit, welche durch die Post übertragen wird (RSb). Sie tritt in den Monaten Jänner, April, Juli und Oktober auf.
Wichtig zu beachten ist, dass ausschließlich Männer, meist 18 bis 25 jährige, welche ansonst gesund sind, befallen werden. Zähneknirschen und Wutanfälle sind die ersten Symptome. In späterer Folge kommt es zur Bildung einer Stoppelglatze und verstärktem Alkoholgenuss. Der volle Ausbruch der Erkrankung zeigt sich im Tragen von schmutzigbrauner Kleidung. Die Befallenen schmieren sich die Gesichter an und kriechen am Boden umher. Die eigenartig, verkrampfte Haltung (Habt-Acht-Stellung) ist als weiteres Merkmal zu nennen.
Unheilbar Erkrankte erkennt man am Auftreten von gelben Sternen und Streifen (Keks). Wenn die Patienten beginnen, rückwärts zu zählen, ist eine baldige Heilung zu erwarten. Dies erfolgt nach 6 bis 8 Monaten. Die Krankheit hinterlässt außer finanziellen Mängeln keine Narben. Nur bei Patienten, welche schon nach 6 Monaten gesunden, treten regelmäßig Rückfälle auf. Als einzig wirksames Gegenmittel ist nur Zivildienst bekannt (bedarf jedoch fachärztlicher Genehmigung). An einer Schutzimpfung wird gearbeitet.

nach oben

Bundesheer ich mag dich gar nicht mehr.
Mein Freund der kriecht im Dreck umher.
Er liegt im Krankenlager,
und wird durch das Essen nur mager.
Von Sex ist keine rede mehr,
du blödes Bundesheer.

nach oben

Ich lieg am Güpl in der Stellung und habe eine Penisschwellung. Aufzustehen wag ich nicht da er sonst durch die Hose sticht. Also was jetzt tun dagegen??
Werd mich auf den Rücken legen. Am Besten wär ne geile Braut die ihn wieder niederhaut. Aber weit und breit keine zu sehn also bleibt der Lümmel stehn.
Verzweifelt ruf ich über den Rasen: "Will mir jemand einen blasen??" Der Gefreite ganz entzückt sogleich zu mir herüberrückt. Er saugt und lutscht, doch das nicht gut, mein Schwanz zusammenfallen tut. Und die Moral von der Geschicht. Gefreitensex befriedigt nicht.

nach oben

In der Bibel findet in der Beschreibung der hl. drei Könige eine passende Beschreibung für die Bundesheerler:
Schwarze Leute in komischen Gewändern irrten umher und wussten nicht wohin ...

nach oben

Ein Kind mit 3 Jahren beginnt plötzlich, die Einstein'sche Relativitätstheorie zu zitieren, die Eltern denken sich, da kann was nicht stimmen und gehen zum Arzt. Dieser lässt dem Kind die Hälfte des Gehirns amputieren, da es sonst zu intelligent wäre. Das Kind erwacht aus der Narkose und sagt den Phythagoras-Satz auf. Worauf der Arzt ihm auch die zweite Hälfte des Gehirns entfernen lässt. Diesmal wacht das Kind auf, salutiert und schreit "GUTEN MORGEN KOMPANIE"

nach oben

Antreten im Zimmer: Visite. Zimmerkommandant macht Meldung - Alles in bester Ordnung. Darauf der Vorgesetzte: "Wer von Ihnen ist am Tisch gestanden". Die Rekruten sind sich keiner Schuld bewußt und sagen: "Niemand" - worauf der Vorgesetzte: "wer von Ihnen hat dann das Kreuz geputzt"

nach oben

"Sagen Sie, Herr Gefreiter Müller, haben Sie beim Bund eigentlich noch eine eigene Meinung?" "Da muss ich erst meinen Spieß fragen!"

nach oben

Ich kann nichts, ich weiß nichts, GEBT MIR EINE UNIFORM!!!

nach oben

Gott erfand Mensch und Tier,
aber nicht den Offizier.
Diese besondre Art von Affen
hat das Bundesheer erschaffen.

nach oben

Kennst du den Ort wo niemand lacht,
Wo man aus Männern Idioten macht,
Wo man vergisst Moral und Tugend?
Das ist das Bundesheer, das Grab der Jugend.

nach oben

Soldaten sind wie Schnittlauch: Innen hohl und außen grün, und sie treten nur in Bündeln auf!

nach oben

Wusstest du, dass das Bundesheer schon in der Bibel erwähnt wurde? "... und sie hüllten sich in seltsame Gewänder und irrten ziellos umher..".

nach oben

Was zittern's so, Rekrut? Ist Ihnen kalt? Es ist doch war und sonnig? ODER ETWA NICHT? - Jawohl warm und sonnig.

nach oben

Auszug aus den Dienstvorschriften:
4711 Ab einem Wasserstand von 1,20 m beginnt der Soldat selbstständig mit Schwimmbewegungen. Die Grußpflicht entfällt hierbei.
0815 Am Ende des Baumes hört der Soldat selbstständig mit den Kletterbewegungen auf.

nach oben

Soll Ohne Langes Denken Alles Tun: SOLDAT

nach oben

Ist die Schule doch zu schwer, gemma hoit zum Bundesheer

nach oben

Ein Soldat steht als Baum getarnt mitten auf einer Wiese. Am Abend kommt der Feldwebel bei ihm vorbei und brüllt: "He Sie, Sie haben sich bewegt!" Meint der Soldat: "Jetzt warten Sie mal. Als mir der Hund ans Bein pinkelte, habe ich mich nicht gerührt! Als mir das Liebespaar das Monogramm mit dem Herz herum in den Hintern schnitzte, hab ich mich nicht gerührt. Aber als die zwei Eichhörnchen gekommen sind, in mein Hosenbein geklettert sind und das eine zum anderen sagte: Die zwei Kastanien essen wir jetzt und den Tannenzapfen nehmen wir mit nach Hause, da hab ich mich aber dann schon gerührt..."

nach oben

zurück zum Bundesheer, Homepage

Autor: Buchgeher Stefan
Erstellt: 28. September 2003
Letzte Änderung: 18. März 2004